Rundfunkpolitik und Netzpolitik: Strukturwandel der by Lutz Hachmeister,Dieter Anschlag

By Lutz Hachmeister,Dieter Anschlag

Medienpolitik conflict lange Zeit die Angelegenheit weniger Spezialisten in den Parteien und Ministerialbürokratien. Mit dem alltäglichen Metamedium web ist eine neue Sphäre der ›Netzpolitik‹ entstanden, die allerdings auf das Feld der klassischen Massenmedien übergreift. Öffentliche Debatten um die Zukunft des professionellen Journalismus, das Leistungsschutzrecht, die Marktmacht neuer Wissenskonzerne wie Google oder die psychophysischen Folgen der Nutzung digitaler Netzwerke zeigen, dass Medien- und Netzpolitik nur noch mit hohem terminologischen Aufwand voneinander zu trennen sind. Die Anfangserfolge der deutschen Piratenpartei haben deutlich gemacht, welche soziologische und politische Dynamik mit netz- und medienpolitischen Fragen verbunden sein kann. Unter dem publizistischen Druck jüngerer ›Netzaktivisten‹ ist es schwer, das alte Regime der ›Rundfunkregulierung‹ fortzuschreiben.

Mit diesem Band wird die in der Fachzeitschrift Funkkorrespondenz geführte Debatte zum ›Strukturwandel der Medienpolitik‹ dokumentiert und fortgeführt, in der erstmals von Medienmanagern, Wissenschaftlern, Politikern und Publizisten umfassend nach den Folgen dieses Szenenwechsels für Unternehmen, Politiker und Zivilgesellschaft gefragt wird.

Beiträger dieses Bandes sind: Dieter Anschlag, Jakob Augstein, Wolfgang Blau, Marc Jan Eumann, Thomas Fuchs, Frauke Gerlach, Lutz Hachmeister, Wolfgang Hagen, Steve Hewlett, Bernd Holznagel, Christoph Keese, Karl-Heinz Ladeur, Christopher Lauer, Sascha Lobo, Oliver Marchart, Lutz Marmor, Miriam Meckel, Leonard Novy, Cem Özdemir, Oliver Passek, Ruprecht Polenz, Ole Reißmann, Tabea Rößner, Markus Schächter, Norbert Schneider, Siegfried Schneider, Pascal Schumacher, Thomas Vesting und Gerhard Vowe.

Show description

Read Online or Download Rundfunkpolitik und Netzpolitik: Strukturwandel der Medienpolitik in Deutschland (edition medienpraxis) (German Edition) PDF

Similar media studies books

The Democratic Surround: Multimedia and American Liberalism from World War II to the Psychedelic Sixties

We as a rule give some thought to the psychedelic sixties as an explosion of inventive strength and freedom that arose in direct rebel opposed to the social restraint and authoritarian hierarchy of the early chilly battle years. but, as Fred Turner unearths within the Democratic encompass, the many years that introduced us the Korean conflict and communist witch hunts additionally witnessed a rare flip towards explicitly democratic, open, and inclusive principles of conversation and with them new, versatile versions of social order.

How Australia Decides: Election Reporting and the Media

In recent times, the Australian media have come less than hearth for his or her reporting of politics and election campaigns. Political reporting is expounded to be too encouraged through advertisement issues, too passionate about gossip and scandal, and too inquisitive about minutiae and 'sound bites' on the rate of great concerns.

Language, Society, and New Media: Sociolinguistics Today

Language, Society, and New Media makes use of an interdisciplinary procedure, integrating frameworks from sociolinguistics and linguistic anthropology and rising strands of study on language and new media, to illustrate the connection among language, society, proposal, and tradition to scholars with little to no history in linguistics.

Vermittlungskulturen des Amoklaufs: Zur medialen Präsenz spektakulärer Gewalt (Kulturelle Figurationen: Artefakte, Praktiken, Fiktionen) (German Edition)

Die Beiträge des vorliegenden Bandes untersuchen Ereignisse, die sich tief in das Gedächtnis der Gesellschaft eingraben und eine kollektiv geteilte kulturelle Erfahrung des Spektakulären anzeigen: sogenannte Amokläufe und tuition Shootings. Neben der spektakulär inszenierten Tatausgestaltung und ihrer willkürlich erscheinenden Grausamkeit ist an diesen Gewalttaten so frappierend, dass sich reales und mediales Geschehen in einer Weise überblenden, die beides nahezu ununterscheidbar werden lässt.

Additional info for Rundfunkpolitik und Netzpolitik: Strukturwandel der Medienpolitik in Deutschland (edition medienpraxis) (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Rated 4.53 of 5 – based on 49 votes