LICHT x MUSIK = VISUALS: Die Co-Dependenz von Licht und by Barbara Friedl

By Barbara Friedl

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Theaterwissenschaft, Tanz, observe: 1,0, Universität Wien (Theater-, movie- und Medienwissenschaft), Veranstaltung: Seminar, Sprache: Deutsch, summary: Die Themen „Licht“ und „Musik“ bilden die foundation vorliegender Arbeit, wobei der Hauptschwerpunkt in deren Zusammenspiel, beziehungsweise deren Co-Dependenz liegt, die in dieser Arbeit folgenderweise benannt wird: Visuals
Zu Beginn soll eine kurze Einleitung Vorschau auf Struktur und Ziele der Arbeit sowie einen groben Überblick über die folgenden Kapitel geben.
In Kapitel 2 wird eine Gedankensammlung zur Bedeutung von Licht in das Thema einführen: Behandelt wird Licht als die notwendige Bedingung des Lebens, das Licht der Sonne als Bild für Sein und Vergehen, Licht durch welches Dinge erst sichtbar gemacht werden können und Licht als Ursprung und Notwendigkeit von Farben, in Anlehnung an Goethes Farbenlehre.
Im Kapitel three wird der Fokus auf die Musik gelegt, wobei die elektronische Musik den Schwerpunkt bildet. Im ersten Unterpunkt werden Begriffsdefinitionen, Entwicklung, sowie Ursprünge elektronischer Musik, und deren Instrumente näher erläutert. Die Entwicklungsschritte der vorangegangenen Überlegungen sind Thema des zweiten Unterpunktes.
Kapitel four beschäftigt sich mit der Klärung des Begriffs visible, der die beiden großen Themengebiete Licht und Musik miteinander verbinden soll oder auf diesen Grundlagen aufbaut, wobei keiner der Einzelfaktoren dabei wegzudenken ist. Weiters werden jene Eckpunkte erklärt, die für eine Aufführungssituation notwendig sind und das Arbeitsfeld der Kunstform darstellen. Hierzu werden einige Frage geklärt, deren Antworten dann - in einen Kontext gebracht - den Versuch darstellen, der Kunst des VJing einen angemessenen Rahmen geben zu können.
Zusammengefasst und theoretischer ausgedrückt ist das Ziel der Arbeit, die Co-Dependenz der zwei ästhetischen Ebenen von Licht(A) und Musik(B) und ihre technischen Mittel aufzuzeigen, die wiederum als Resultat dieses gegenseitigen Zusammenspiels eine neue ästhetische Ebene(C) hervorbringt, welche die einzelnen Wirkungsweisen von A oder B übersteigt.

Show description

Read or Download LICHT x MUSIK = VISUALS: Die Co-Dependenz von Licht und Musik (German Edition) PDF

Best arts, film & photography in german books

Purim oder: Die Anfänge des jüdischen Theaters (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Theaterwissenschaft, Tanz, Universität Regensburg, Sprache: Deutsch, summary: Es ist kein Zufall, dass die Weltöffentlichkeit mit grausamer Regelmäßigkeit Mitte März durch Meldungen von blutigen Attentaten aus Israel erschüttert wird . 1996 wurde eine Bombe in einem vollbesetzten Bus gezündet, 1997 sprengte sich ein palästinensischer Kellner auf der Terrasse eines Cafés in Tel Aviv in die Luft.

Mein erstes Tonstudio - Band II: Praxisbuch mit zahlreichen Tipps für die ersten Gehversuche beim Aufnehmen und Mischen (German Edition)

Dieses Buch versteht sich als Praxislektüre für den Einsteiger im Bereich Tonstudio. Vor allem das Aufnehmen und Mischen wird in den Mittelpunkt gerückt. Konsequent werden die theoretischen Erkenntnisse des ersten Buchbandes weiterentwickelt. Aber auch ohne Band 1 und mit ein wenig Grundwissen zur Tontechnik kann guy mit diesem Arbeitsbuch eine Menge anfangen und lernen.

Helicopter Money Planet 10: The system is manipulated (German Edition)

Ja . .. es gibt es von . .. "dieser zehnten Episode der Staffel four unserer Polit mystery Sitcom" . .. The method is manipulated" . .. ausnahmsweise zwei Versionen gleichzeitig . .. einmal eine offiziell_inoffizielle / kostenlose "Schwarzmarkt_Underground_Version" . .. und parallel dazu eine inoffiziell_pacioli_system_ offizielle Verlagsversion (beim Verlag: books on call for) ja .

Ein Macbeth: Freie Bearbeitung der Shakespeare-Tragödie (German Edition)

Charles Marowitz verbindet Theaterpraxis und -theorie und stellt die Grundlagen für seine Arbeit vor. Fußend auf den Ergebnissen Stanislawskis tut Marowitz seine Methode dar, mit Schauspielern in der Gruppe zu arbeiten und jedem einzelnen diejenige Herausforderung zu stellen, die sein expertise, nicht seine Eitelkeit fördert.

Additional resources for LICHT x MUSIK = VISUALS: Die Co-Dependenz von Licht und Musik (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Rated 4.54 of 5 – based on 28 votes