Kosten- und Leistungsrechnung (Aus der Reihe: Skripte von by Harald Eichsteller

By Harald Eichsteller

Skript aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Medienökonomie, -management, observe: keine, Hochschule der Medien Stuttgart (Elektronische Medien ), Veranstaltung: Kosten- und Leistungsrechnung, Sprache: Deutsch, summary: „Kosten- und Leistungsrechnung“ wird als Pflichtveranstaltung im Grundstudium des
Bachelorstudiengangs Medienwirtschaft an der Hochschule der Medien (HdM), Stuttgart
und als Wahlpflichtveranstaltung in den weiteren Bachelorstudiengängen der Fakultät
Electronic Media angeboten.

Die Vorlesung „Kosten- und Leistungsrechnung“ baut auf den Kenntnissen der Erstsemester-
Vorlesung „Buchführung und Bilanzen“ auf und fokussiert sich auf die interne
Beurteilung von Erfolg innerhalb des internen Rechnungswesens eines Unternehmens.

Klassische Fragestellungen sind beispielsweise:
• Ist ein Bereich profitabel?
• Soll eine Leistung selbst erstellt oder extern zugekauft werden?
• Welche Kalkulationssätze gewährleisten kostendeckendes und profitables Wirtschaften?
• Wie sind Budgetierungsprozesse in der Praxis organisiert?
• Welche Handlungsoptionen bestehen bei plötzlichen Budget-Sperren?

Neben der Einführung in die unterschiedlichen Kostensystematiken sind die Berücksichtigung
von Spezifika in verschiedenen Medienunternehmen sowie Praxisbeispiele
Schwerpunkte der Veranstaltung.
• Einführung in Kostenarten-, Kostenstellen- und Kostenträgerrechnung
• Innerbetriebliche Leistungsverrechnung
• Kalkulationsverfahren
• Kostenplanung und -kontrolle
• Budgetprozess in der Praxis

Das Skript lehnt sich an das Lehrbuch „Einführung in das Rechnungswesen:
Bilanzierung und Kostenrechnung“ von Jürgen Weber und Barbara E. Weißenberger
(Schäffer-Poeschel) an und ist flankierend zu diesem einzusetzen.
Vorarbeiten zu der vorliegenden shape dieses Skriptes wurden 2008 von Stefan Dittmar,
Student der Medienwirtschaft an der HdM Stuttgart, aus eigener Initiative geleistet
– vielen Dank vor allem auch im Namen folgender Studierenden-Generationen.
Prof. Harald Eichsteller
Hochschule der Medien (HdM), Stuttgart

Show description

Read or Download Kosten- und Leistungsrechnung (Aus der Reihe: Skripte von Prof. Harald Eichsteller) (German Edition) PDF

Similar media studies books

The Democratic Surround: Multimedia and American Liberalism from World War II to the Psychedelic Sixties

We usually reflect on the psychedelic sixties as an explosion of inventive strength and freedom that arose in direct insurrection opposed to the social restraint and authoritarian hierarchy of the early chilly struggle years. but, as Fred Turner unearths within the Democratic encompass, the a long time that introduced us the Korean battle and communist witch hunts additionally witnessed a unprecedented flip towards explicitly democratic, open, and inclusive rules of verbal exchange and with them new, versatile types of social order.

How Australia Decides: Election Reporting and the Media

In recent times, the Australian media have come less than fireplace for his or her reporting of politics and election campaigns. Political reporting is expounded to be too motivated via advertisement issues, too enthusiastic about gossip and scandal, and too interested in minutiae and 'sound bites' on the rate of significant concerns.

Language, Society, and New Media: Sociolinguistics Today

Language, Society, and New Media makes use of an interdisciplinary procedure, integrating frameworks from sociolinguistics and linguistic anthropology and rising strands of study on language and new media, to illustrate the connection among language, society, proposal, and tradition to scholars with little to no history in linguistics.

Vermittlungskulturen des Amoklaufs: Zur medialen Präsenz spektakulärer Gewalt (Kulturelle Figurationen: Artefakte, Praktiken, Fiktionen) (German Edition)

Die Beiträge des vorliegenden Bandes untersuchen Ereignisse, die sich tief in das Gedächtnis der Gesellschaft eingraben und eine kollektiv geteilte kulturelle Erfahrung des Spektakulären anzeigen: sogenannte Amokläufe und institution Shootings. Neben der spektakulär inszenierten Tatausgestaltung und ihrer willkürlich erscheinenden Grausamkeit ist an diesen Gewalttaten so frappierend, dass sich reales und mediales Geschehen in einer Weise überblenden, die beides nahezu ununterscheidbar werden lässt.

Additional resources for Kosten- und Leistungsrechnung (Aus der Reihe: Skripte von Prof. Harald Eichsteller) (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Rated 4.93 of 5 – based on 48 votes