Emotionen im Web: Die Verwendung von Emoticons, by Melanie Püschel

By Melanie Püschel

Unser alltägliches Leben wird heutzutage stark durch die Kommunikation im virtuellen Raum ergänzt. Besonders innerhalb des informellen Kontaktes über das web spielt der Ausdruck von Emotionen eine wesentliche Rolle. Doch wie werden Emotionen ausgedrückt, wenn sich die Gesprächspartner nicht von Angesicht zu Angesicht gegenüberstehen? Welche Möglichkeiten gibt es online?
Innerhalb eines bislang kaum erforschten Bereiches beschreibt Melanie Püschel die Emotionsdarstellung in Webforen, die besonders von hörgeschädigten Menschen besucht werden. Für diesen Personenkreis bietet das net neue Möglichkeiten, um mit anderen Menschen zu kommunizieren, sich Wissen anzueignen und Informationen auszutauschen.
Püschel setzt sich eingangs mit der heterogenen Gruppe der Hörgeschädigten auseinander, insbesondere auch mit deren gruppenspezifischem Gebrauch der deutschen Schriftsprache. Zudem räumt sie endlich mit den diffusen Termini rund um die computervermittelte Kommunikation, Webforen und Emoticons auf. Dabei schlägt Püschel eine neue Definition von Emoticons vor und beschreibt präzise etliche neue Begrifflichkeiten.
Neben einem fundierten Überblick über die relevante Literatur bietet Püschels Buch dem Leser eine Übersicht über offene Forschungsfragen bezüglich der Emotions¬dar¬stel¬lung innerhalb der computervermittelten Kommunikation.

Show description

Read Online or Download Emotionen im Web: Die Verwendung von Emoticons, Interjektionen und emotiven Akronymen in schriftbasierten Webforen für Hörgeschädigte (Kultur - Kommunikation - Kooperation 15) (German Edition) PDF

Best media studies books

The Democratic Surround: Multimedia and American Liberalism from World War II to the Psychedelic Sixties

We typically give some thought to the psychedelic sixties as an explosion of inventive strength and freedom that arose in direct rebel opposed to the social restraint and authoritarian hierarchy of the early chilly conflict years. but, as Fred Turner unearths within the Democratic encompass, the a long time that introduced us the Korean battle and communist witch hunts additionally witnessed a unprecedented flip towards explicitly democratic, open, and inclusive rules of conversation and with them new, versatile types of social order.

How Australia Decides: Election Reporting and the Media

Lately, the Australian media have come below fireplace for his or her reporting of politics and election campaigns. Political reporting is related to be too stimulated by way of advertisement matters, too captivated with gossip and scandal, and too interested in minutiae and 'sound bites' on the price of significant concerns.

Language, Society, and New Media: Sociolinguistics Today

Language, Society, and New Media makes use of an interdisciplinary method, integrating frameworks from sociolinguistics and linguistic anthropology and rising strands of analysis on language and new media, to illustrate the connection among language, society, notion, and tradition to scholars with little to no heritage in linguistics.

Vermittlungskulturen des Amoklaufs: Zur medialen Präsenz spektakulärer Gewalt (Kulturelle Figurationen: Artefakte, Praktiken, Fiktionen) (German Edition)

Die Beiträge des vorliegenden Bandes untersuchen Ereignisse, die sich tief in das Gedächtnis der Gesellschaft eingraben und eine kollektiv geteilte kulturelle Erfahrung des Spektakulären anzeigen: sogenannte Amokläufe und college Shootings. Neben der spektakulär inszenierten Tatausgestaltung und ihrer willkürlich erscheinenden Grausamkeit ist an diesen Gewalttaten so frappierend, dass sich reales und mediales Geschehen in einer Weise überblenden, die beides nahezu ununterscheidbar werden lässt.

Additional info for Emotionen im Web: Die Verwendung von Emoticons, Interjektionen und emotiven Akronymen in schriftbasierten Webforen für Hörgeschädigte (Kultur - Kommunikation - Kooperation 15) (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Rated 4.74 of 5 – based on 26 votes