DuMont Reiseabenteuer Über die Anden bis ans Ende der Welt: by Thomas Aders

By Thomas Aders

Sieben Wochen Anden extrem

 

"Ich segne die Motorräder mit den amtlichen Kennzeichen NG 71981 und 71988". Der wettergegerbte Priester Julio Mamani gießt hochprozentigen Schnaps über die staubigen Straßenmaschinen des Fernsehteams, in der anderen Hand schwenkt er den getrockneten Fötus eines Lamas. Schnellsegen auf 4300 Metern Höhe, in der Nähe eines Andenpasses in Bolivien. Gleich werden ARD-Südamerikakorrespondent Thomas Aders und sein Kollege den "Camino de l. a. muerte" hinunterfahren, eine halsbrecherische direction, die über 3000 Höhenmeter hinunter ins tropische Tal der Yungas führt. Eine enge Schlaglochpiste, glitschig wie Schmierseife, extremes Gefälle, keine Leitplanken, kein Warnschild. Nebenan geht es senkrecht in die Tiefe. Hunderte Menschen sind hier zu Tode gekommen. Der "Weg des Todes" ist die gefährlichste Straße der Welt.

 

Eine Episode aus der quickly siebenwöchigen journey, die das workforce um den Journalisten Thomas Aders von Peru über Bolivien bis nach Feuerland bringt. Spannungsgeladen und dramatisch, witzig und hautnah schildert der Autor seine Erlebnisse in Südamerika, sie sind extrem für Technik und staff, bis hin zu Höhenkrankheit, Lungenentzündung, vollkommener Erschöpfung und mehreren Beinahe-Katastrophen.

 

Über den Autor: Thomas Aders, 1961 geboren, wurde nach seiner promoting Hörfunk- und Fernsehreporter der ARD. Er arbeitete als Korrespondent im Nahen Osten, im südlichen Afrika und von 2006 bis 2011 in Südamerika mit Sitz in Rio de Janeiro, wo er für Tagesschau und Tagesthemen bis hin zu den Weltreise-Formaten produzierte. Die Dreharbeiten für "Über die Anden bis ans Ende der Welt", begleitete er mit einem literarischen, sehr persönlichen Tagebuch. Seit Anfang 2012 ist Thomas Aders ARD- Korrespondent für den arabischen Raum mit Sitz in Kairo.

 

Dieses publication basiert auf folgender Printausgabe: 1. Auflage 2013

Mehr Informationen, video clips und Bilder unter www.dumontreise.de/reiseabenteuer

Show description

Read Online or Download DuMont Reiseabenteuer Über die Anden bis ans Ende der Welt: 8000 Kilometer Motorrad extrem (DuMont Reiseabenteuer E-Book) (German Edition) PDF

Similar travel essays & travelogues books

Field Notes from the Grand Canyon: Raging River, Quiet Mind : An Illustrated Journal

On a writing project, award-winning writer Teresa Jordan spent twelve days touring down the Colorado River throughout the Grand Canyon. As has occurred to such a lot of who've visited the Grand Canyon, this intensely verbal girl discovered herself speechless; she was once jam-packed with awe the complete time. She had introduced alongside a small field of watercolors and stole clear of her team every day to color an illustrated list of her stories.

CHOOSING AFRICA: A Midlife Journey from Mission to Meaning

Why could a fifty-year-old American girl decide to abandon her cozy domestic and profitable activity to maneuver to Africa, 5 time zones clear of every little thing that was once everyday? most folk input their heart years convinced approximately their roles of their office and neighborhood. All that self belief unravels with the alternative to turn into a bumbling expatriate in an encore profession.

Neuseeland (German Edition)

"Neuseeland wurde im Jahre 1642 von dem holländischen Seefahrer Abel Tasman entdeckt. Mit den beiden Schiffen „Heemskirk"und „Zeehaen" verliess er im August des genannten Jahres Batavia, segelte nach Mauritius, entdeckte dann die Insel Tasmanien und nahm von hier einen östlichen Kurs. Am thirteen. Dezember 1642 bekam er die Nordwestküste der Südinsel in Sicht.

No Worries - Australienreise mit Kind: Drei Quicks entdecken Down Under - Ein Reisebericht (German Edition)

Judith quickly erfüllte sich einen Kindheitstraum und reiste gemeinsam mit ihrem Mann und ihrer quick dreijährigen Tochter einige Wochen durch Australien. Nach einem Zwischenhalt in Singapur bereiste die junge Familie mit dem Mietwagen New South Wales, Victoria und South Australia. Dabei machten sie Abstecher zu den Kängurus auf Kangaroo Island und den Dingos auf Fraser Island und begegneten in Adelaide Judith Quicks australischer Brieffreundin, die sie seit 20 Jahren kennt, aber nie zuvor gesehen hatte.

Extra resources for DuMont Reiseabenteuer Über die Anden bis ans Ende der Welt: 8000 Kilometer Motorrad extrem (DuMont Reiseabenteuer E-Book) (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Rated 4.46 of 5 – based on 24 votes