Alltagsklänge – Einsätze einer Kulturanthropologie des by Bonz

By Bonz

Von der Frage geleitet, wie die Gegenwartskulturforschung aus der Berücksichtigung klanglicher Phänomene Erkenntnisgewinne ziehen kann, verknüpft die Studie Überlegungen aus Popkultur- und Soundscape-Forschung, Empirischer Kulturwissenschaft, Musikethnologie, Kulturtheorie und Medienwissenschaft zu einem kulturanthropologischen Forschungsansatz. Sie nähert sich ihren Phänomenen interpretativ und erprobt ein begriffliches Instrumentarium, das die subjektivierenden Effekte klanglicher Medialität benennbar macht. Auf diese Weise entwirft die Studie eine Vorstellung vom Forschungsstand kulturwissenschaftlich orientierter Sound experiences und ihren Möglichkeiten.

Show description

Read or Download Alltagsklänge – Einsätze einer Kulturanthropologie des Hörens: (Kulturelle Figurationen: Artefakte, Praktiken, Fiktionen) (German Edition) PDF

Best media studies books

The Democratic Surround: Multimedia and American Liberalism from World War II to the Psychedelic Sixties

We usually ponder the psychedelic sixties as an explosion of inventive power and freedom that arose in direct insurrection opposed to the social restraint and authoritarian hierarchy of the early chilly conflict years. but, as Fred Turner unearths within the Democratic encompass, the a long time that introduced us the Korean warfare and communist witch hunts additionally witnessed a rare flip towards explicitly democratic, open, and inclusive rules of verbal exchange and with them new, versatile versions of social order.

How Australia Decides: Election Reporting and the Media

Lately, the Australian media have come below hearth for his or her reporting of politics and election campaigns. Political reporting is related to be too motivated by means of advertisement matters, too passionate about gossip and scandal, and too curious about trivialities and 'sound bites' on the price of significant matters.

Language, Society, and New Media: Sociolinguistics Today

Language, Society, and New Media makes use of an interdisciplinary procedure, integrating frameworks from sociolinguistics and linguistic anthropology and rising strands of analysis on language and new media, to illustrate the connection among language, society, notion, and tradition to scholars with little to no history in linguistics.

Vermittlungskulturen des Amoklaufs: Zur medialen Präsenz spektakulärer Gewalt (Kulturelle Figurationen: Artefakte, Praktiken, Fiktionen) (German Edition)

Die Beiträge des vorliegenden Bandes untersuchen Ereignisse, die sich tief in das Gedächtnis der Gesellschaft eingraben und eine kollektiv geteilte kulturelle Erfahrung des Spektakulären anzeigen: sogenannte Amokläufe und college Shootings. Neben der spektakulär inszenierten Tatausgestaltung und ihrer willkürlich erscheinenden Grausamkeit ist an diesen Gewalttaten so frappierend, dass sich reales und mediales Geschehen in einer Weise überblenden, die beides nahezu ununterscheidbar werden lässt.

Additional resources for Alltagsklänge – Einsätze einer Kulturanthropologie des Hörens: (Kulturelle Figurationen: Artefakte, Praktiken, Fiktionen) (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Rated 4.64 of 5 – based on 38 votes